Jean KLIMIS

Warum Sie zu unserem Team gehören sollten

Die Geschichte von Nicols beginnt im Jahr 1890 auf der kleinen griechischen Insel Kalymnos, dem Herzen der Naturschwamm-Fischerei im Mittelmeer.
Jean Klimis, ein junger Mann von 15 Jahren, verlässt sein Land und seine Familie, um eine bessere Zukunft zu finden. Nach einer langen Reise kommt er 1897 in Belgien an und gründet seine Firma. 20 Jahre später wurde sein Unternehmen in Europa führend in der Schwamm-Branche.
1939 setzte der Weltkrieg dem Geschäft ein Ende, aber 1947 baute der Sohn des Gründers, Nicolas, in einem kleinen Haus in Brüssel alles wieder von vorne auf. Er sagte oft: "Ich hatte nichts, aber an einer Sache hielt ich mich fest: am verrückten Willen, Erfolg zu haben!". Er schuf seine eigene Marke, "Nicols", und wurde innerhalb von 20 Jahren Marktführer in Belgien. 30 Jahre später kamen seine beiden Söhne, Pierre und Jean, ins Unternehmen. Nicols begann mit der Produktion und damit, den französischen Markt mit einer Priorität zu erobern: Eigenmarken. Innerhalb von 20 Jahren wurde Nicols führend im Eigenmarken-Geschäft, zunächst in Frankreich, dann in ganz Europa!


Was haben die Geschäftsführer der drei Nicols-Generationen gemeinsam? Ein Wort genügt: Leidenschaft! Leidenschaft, gemeinsam und durch Bestleistung - Exzellenz - zu gewinnen. Dies ist einer unserer drei Werte. Der zweite Wesenszug der Nicols-Teams ist Integrität und Transparenz. Familiäre Firmenkultur bedeutet für uns, dass wir alles miteinander teilen. Keine Politik, keine versteckten Tagesordnungspunkte... Wir haben dieselben Ziele und helfen einander, um zu gewinnen.


Der dritte Wert ist ebenfalls mit der Familiengeschichte verbunden: Respekt. Kolleginnen und Kollegen respektieren einander, auf jeder Ebene der Pyramide, aber auch externe Partner. Dieser Respekt bedeutet nicht, dass wir nicht anspruchsvoll wären. Wir verlangen zunächst schon mal eine Menge von uns selbst!


Nicols legt höchsten Wert darauf, eine freundliche Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der sich jeder wohlfühlt und wachsen kann. Diese Einstellung spiegelt sich in unserem Motto wider: "Ein Familienunternehmen, in dem wir uns zuhause fühlen!"

Jean KLIMIS

Botschaft des Hauptgeschäftsführers Jean Klimis

Céline - Junior Market Operations Project Manager 

"Ich habe als Vertriebsassistent mit einem Zeitarbeitsvertrag bei Nicols angefangen. Schon nach zwei Monaten bekam ich die Gelegenheit, im Marketing-Team als Junior Market Operations Projektmanager mitzuarbeiten, mit einem Zeitvertrag in der Hand. Ein toller Erfolg für mich. Ich liebe diesen Arbeitsplatz, an dem ich mit Menschen zu tun habe, um neue Produkte zu entwickeln. Außerdem habe ich damit bessere Zukunftsaussichten."

Alexandre - Plant Manager 

Ich habe bei Nicols als Produktionsingenieur angefangen, um die Industrialisierung und Lean-Projekte voranzubringen. Nach einem Jahr und vielen schönen Projekten hat man mir die Leitung von Mitarbeitern in der Produktion anvertraut. Am Anfang leitete ich eine 30-köpfige Gruppe in der Chemieproduktion. Ein Jahr später bekam ich die Chance, Produktionsleiter zu werden. Während dieser beiden Jahre habe ich es wirklich genossen, sehr motivierte Teams zu leiten und eine Menge Herausforderungen zu einem guten Ergebnis zu führen. Jetzt bin ich der neue Betriebsleiter und freue mich auf neue Herausforderungen und große Fortschritte im Werk. Ich schätze den familiären Unternehmensgeist von Nicols, denn ich durfte viele verschiedene Dinge in unterschiedlichen Bereichen organisieren und leiten und bin schnell gewachsen. Und das alles mit einem sehr freundlichen und familiären Arbeitsstil.

Jana - Key Account Manager 

Ich habe meine Karriere bei Nicols als Vertriebsassistent begonnen. Diese Position hat mir insbesondere deshalb sehr gefallen, weil ich Kontakt zu allen Abteilungen innerhalb des Unternehmens hatte und viel gelernt habe. Als Produktgruppenmanager Wisch- und Scheuerprodukte durfte ich die hervorragende Zusammenarbeit des Produktgruppenteams erleben und, als Highlight die Markteinführung vieler unserer patentierten Technologien. Den Teamgeist genieße ich auch in meiner derzeitigen Position als Großkunden-Manager - nur gemeinsam können wir erfolgreich unseren Kunden ausgezeichnete Produkte und ausgezeichneten Service bieten.